Elternbeirat

In allen anerkannten Kinderhäusern muss jedes Jahr ein neuer Elternbeirat gewählt werden. Der Elternbeirat hat die Aufgabe, eine verständnisvolle Zusammenarbeit zwischen Träger, dem Personal des Kinderhauses und den Eltern zu fördern (Art. 11 und 12 Bayerisches Kindergartengesetz).

Der Elternbeirat besitzt zudem eine vermittelnde und beratende Funktion laut § 14 des BayKiBiG. Die Kooperation zwischen Kinderhaus und Elternbeirat ist hier eine wichtige Voraussetzung.

Die Gesichter des Elternbeirat 2022/23:

fjodor yauschew

Fjodor Yauchew
(1. Vorstand)

theresa rybczynski

Theresa Rybczynski
(2. Vorstand)

Robert Jez

Robert Jez
(Kassier)

Duy Daniela

Daniela Duy
(1. Schriftführerin)

 Krüger Sabrina

Sabrina Krüger
(2. Schriftfühererin)

Wimmer Kathrin

Kathrin Wimmer

Inninger Isabell

Isabell Inninger

Doreen Lein

Doreen Lein

Lebsanft Lysann

Lysann Lebsanft


 

Lucia Rutz

Lucie Rutz

Schmiedel Nazan

Nazan Schmiedel

Pasquale Zuppa

Pasquale Zuppa

Söll Christine

Christine Söll

 

 

 

Warum gibt es uns?

Wir verbinden und unterstützen Eltern, Einrichtung und Träger, um unseren Kindern die schönste und beste Krippen- und Kindergartenzeit zu ermöglichen. 

Wie schaffen wir das?

Wir schaffen das, in dem wir das Bindeglied zwischen diesen Parteien sind und eine vertrauensvolle, transparente Umgebung für die Zusammenarbeit schaffen. Nur gemeinsam können wir einen wichtigen Grundstein für die Zukunft unserer Kinder legen. Ihr könnt euch immer bei uns melden, wir nehmen eure Bedürfnisse ernst und kümmern uns nicht nur um eure Fragen, sondern unterstützen euch auch bei neuen Ideen, die unseren Kindern zu Gute kommen,

Was machen wir dafür?

Wir helfen dabei kleinere und größere Veranstaltungen für unsere Kinder zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen. Wir packen finanziell, organisatorisch und in der Umsetzung mit an:

  • Teilnahme an Infoveranstaltungen
  • Organisation vom Flohmarkt U176
  • Unterstützung und Hilfestellung bei der Planung und Mitgestaltung von Festen (St. Martin, Nikolaus, Kirta Hutschn, Rausschmiss der Vorschulkinder)
  • Platzerl Backen in den Gruppen
  • Faschingsdekoration und Finanzierung der Garde
  • Bezuschussung des Puppentheaters

Wir helfen und wollen Vertrauen und Transparenz bei Elternabenden und beim Tag der offenen Tür schaffen. Hier laden wir zu einem Austausch auf Augenhöhe ein. Ausserdem haben wir für jede Gruppe einen Gruppensprecher, der über Whats App erreichbar ist. Wir unterstützen die Einrichtung und die Gruppen bei ihren individuelllen Wünschen, Neues anzuschaffen und wertschätzen ihre hervorragende Arbeit jedes Jahr in eurem Namen. 

Als Bindeglied kümmern wir uns auch um diese Anliegen:

  • Unterbreiten von Verbesserungsvorschlägen
  • Überprüfung der Umsetzung von konzeptionellen Inhalten
  • Vertreten der Einrichtung in der Öffentlichkeit
  • Loyales Verhalten der Einrichtung gegenüber der Öffentlichkeit
  • Informationen und Anhörung des Elternbeirats bei wichtigen Entscheidungen
  • Regelmäßige Treffen zwischen Team und Elternbeirat

 

Direkter Kontakt zum KiWest Elternbeirat

Kritik, Kummer, Sorgen, Lob, Ideen, Anregrungen?
Gerne per E-Mail an unsere eigene E-Mail-Adresse, die von den Vorständen des Elternbeirates verwaltet wird:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.